Kettenförderer

Bewegen Sie schwere Lasten schnell und sicher mit modernen Kettenfördersystemen von LT Fördertechnik

 

Kettenförderer werden zum Transport von größeren und schweren Stückgütern eingesetzt. Sie sind insbesondere für den sicheren Transport von Werkstückträgern geeignet, da der Antrieb ohne Schlupf linear und konstant erfolgt. Die Ausführung des Kettenfördersystems richtet sich nach dem Einsatzzweck, erfüllt jedoch immer die UVV.

 

Kettenförderer können durch Hubvorrichtungen ergänzt und dadurch auch zum Ausschleusen verwendet werden. Durch die robuste Ausführung können Kettenförderer auch in eher kritischen Umgebungsbedingungen sicher und zuverlässig eingesetzt werden. Die Wartungsintervalle sind im Vergleich zu klassischen Rollenförderern deutlich länger.

 

Wir passen uns immer an unsere Kunden an. Sollten Sie also eine andere spezielle Fördertechnik benötigen, dann sprechen Sie uns einfach an.

Kettenförderer

Kettenförderer

 

Der LT Kettenförder ist geeignet zum Transport von Werkstückträgern, Tablaren und weiteren Produkten. Mit verschiedenen pneumatischen und elektrischen Stoppern, Indexeinheiten und Umsetzern sind diesem System nahezu keine Grenzen gesetzt.

 

Kettenförderer für Werkstückträger werden erforderlich, wenn das Fördergut auf Grund seiner Auflagen in Förderrichtung nicht mehr über Rollenbahnen transportiert werden kann. Ein Behälter kann problemlos über eine Rollenbahn transportiert werden, da immer der ganze Behälter auf allen Rollen aufliegt. Bei Werkstückträgern ist der Transport über Kettenförderer notwendig, da die Auflage auf den Rollen wegen spezieller Öffnungen am Werkstückträger zu klein werden kann.

Der LT Kettenförderer kann speziell an Ihr Werkstück angepasst werden, sprechen Sie uns einfach an!