Seite wählen

Planung von Lagertechnik & Fördertechnik

Planung

Wir planen individuelle Gesamtanlagen

Egal ob Layoutplanung, Ablaufplanung oder Planung von Gesamtanlagen, bei LT sind Sie immer gut beraten. Unsere erfahrenen Ingenieure finden für unsere Kunden immer eine passende Lösung.

Wir entwickeln unternehmensspezifische Lösungen mit dem Ziel, Sie auf Basis von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung als langfristigen Partner für die Planung Ihrer Lagerlogistik zu gewinnen. Durch unser erfahrenes Berater- und Planungsteam garantieren wir eine professionelle Umsetzung aller erarbeiteten Logistik Consulting Konzepte.
Steigende Anforderungen und immer höhere Qualitätsstandards erfordern progressive Logistikkonzepte und eine professionelle Logistikberatung. Wir von LT Fördertechnik arbeiten mit Hochdruck daran, Ihre Wünsche und Erwartungen in die Tat umzusetzen und betrachten und sichern parallel dazu die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens.

Schritt 0: Ausgangssituation

Aufgabenstellung und Definition der Logistikplanung

Schritt 1: Ist und Soll Zustand vor Ort (Analyse und Beratung)

  • Aufnahme Ist-Stand vor Ort
  • Klärung Soll-Stand
  • Analyse der Stammdaten, Materialfluss, Bewegungsdaten
  • Kennzeichnung klären (RFID, Barcode, Laufzettel usw.)
  • Ermitteln und eliminieren von Engpässen vor Ort (Bottleneck)

Schritt 2: Konzepterstellung und Materialflussplanung

  • Vorstellung von automatisierten oder teilautomatisierten Varianten für die einzelnen Funktionsbereiche
  • Planungskonzept der Lager- und Fördertechnik, angepasst an Leistungs- und Kapazitätsanforderungen.
  • Aufzählung der Möglichkeiten für eine Anbindung von Lager, Produktion, Wareneingang und Warenausgang

Schritt 5: Realisierung der Anlage

Mit engen Kundenkontakt realisieren wir die gemeinsam erarbeitetet Anlage

Schritt 4: Detailierte Planung

  • Layoutplanung in 2D und 3D
  • Vorstellung Terminplan für die Realisierung der Anlage
  • Spielzeitberechnungen
  • Durchsprache Gesamtanlage und Freigabe vom Kunden

Schritt 3: Projektierung und Planung der Anlage

  • Budgeterstellung für die Investitionskosten
  • Klärung der Betriebskosten
  • Auswahl der gewünschten Lösung
  • Klärung Software Schnittstellen

Schritt 3: Projektierung und Planung der Anlage

  • Budgeterstellung für die Investitionskosten
  • Klärung der Betriebskosten
  • Auswahl der gewünschten Lösung
  • Klärung Software Schnittstellen

Schritt 4: Detailierte Planung

  • Layoutplanung in 2D und 3D
  • Vorstellung Terminplan für die Realisierung der Anlage
  • Spielzeitberechnungen
  • Durchsprache Gesamtanlage und Freigabe vom Kunden

Schritt 5: Realisierung der Anlage

Mit engen Kundenkontakt realisieren wir die gemeinsam erarbeitetet Anlage